Getrocknete Weidenrinde vom Kraftplatz

(1 Kundenrezension)

6,80 

Weidenrinde ist für ihre schmerzlindernde und kraftspendende Wirkung bekannt. Bei der rituellen Räucherung ermöglicht sie atemberaubende Effekte!

Lieferzeit: 2-12 Tage

Vorrätig

Beschreibung

Die Weide (Saille) galt den Kelten als Kraftspender. Ihre Rinde beinhaltet ein natürliches Schmerzmittel – deswegen wurde sie früher häufig gekaut, beispielsweise bei Kopfweh und leichten Arthroseschmerzen.

Druiden und Hexen schätzen die getrocknete Rinde der Weide heute noch und nutzen sie vor allem zum Räuchern. Eine Räucherung mit Weidenrinde soll den Geist öffnen und das den Einklang mit der Natur verstärken. Zugleich kann das Räuchern mit Weidenrinde Kraft spenden und ein Gefühl der Sicherheit erzeugen.

Unsere Weidenrinde stammt von den jungen Zweigen einer Silberweide, die am keltischen Kraftplatz ihre Wurzeln schlägt. Sie wurde bei Vollmond geerntet, anschließend getrocknet und in kleine Streifen geschnitten. Dadurch eignet sie sich perfekt für den Einsatz als druidisches Räuchermittel.

Räucherwerk – Nicht zum Verzehr geeignet
Die in unserem Laden angebotenen Kräuter und Harze zum Räuchern sind zwar reine Naturprodukte, wurden aber nicht lebensmittelecht weiterverarbeitet. Sie sind nicht zum Verzehr geeignet!

Zusätzliche Information

Gewicht 0.01 kg

1 Bewertung für Getrocknete Weidenrinde vom Kraftplatz

  1. Herta

    ich liebe diese Rinde als Räucherwerk. sie riecht etwas süßlich und so richtig nach Wald-im-Herbst 🙂

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.