Veröffentlicht am 2 Kommentare

Keltischer Knoten knüpfen: Anleitung zum Binden des keltischen Knotens

Anleitung keltischer Knoten

Der keltische Knoten ist ein altes keltisches Symbol und man findet ihn in vielen verschiedenen Varianten. Eines haben sie alle gemeinsam: Als geschlossener Kreis ohne Anfang und Ende ist der keltische Knoten ein mächtiges Symbol der Unendlichkeit.

In dieser Anleitung mit Fotos erklären wir Dir, wie Du einen keltischen Knoten in Herzform knüpfst.

Anleitung: Keltischen Knoten in Herzform binden

Die folgende Foto-Anleitung erklärt das Binden des keltischen Knotens in Herzform in 5 einfachen Schritten.

Hinweis zum Material: Für das Knüpfen eines keltischen Knotens nimmst Du am besten eine dicke, flexible Schnur, ein Seil oder eine Kordel mit einem Durchmesser von mindestens 4mm und einer Länge von mindestens 35 cm.

Keltischen Knoten binden: 1. Schritt

Im ersten Schritt zum Binden des keltischen Knotens formst Du einfach eine Schleife. Achte bitte darauf, dass das obere Ende (rechts im Bild) länger ist als das untere Ende (links im Bild), weil Du diesen Teil der Schnur später zum Weiterknüpfen verwendest:

Keltischer Knoten: 1. Schritt
Keltischer Knoten: 1. Schritt

Keltischen Knoten binden: 2. Schritt

Fädle nun das lange Ende der Schnur durch die Schleife:

Keltischer Knoten: 2. Schritt
Keltischer Knoten: 2. Schritt

Keltischen Knoten binden: 3. Schritt

Forme dann eine zweite Schleife und fädle das lange Ende der Schnur durch die erste Schleife zurück nach unten. Achte darauf, dass dabei die neue (noch offene) Schleife nicht verrutscht:

Keltischer Knoten: 3. Schritt
Keltischer Knoten: 3. Schritt

Keltischen Knoten binden: 4. Schritt

Binde nun das lange Ende der Schnur zurück nach oben und fädle es dabei dreimal durch die beiden Schleifen:

Keltischer Knoten: 4. Schritt
Keltischer Knoten: 4. Schritt

Keltischen Knoten binden: 5. Schritt

Jetzt brauchst Du die beiden Enden nur noch vorsichtig zusammenziehen und fertig ist der keltische Knoten in Herzform 🙂

Keltischer Knoten in Herzform
5. Schritt: Keltischer Knoten in Herzform

Die beiden enden der Schnur können miteinander verbunden werden, so dass der Knoten zum Beispiel als Halsband oder Armband verwendet werden kann.

2 Gedanken zu „Keltischer Knoten knüpfen: Anleitung zum Binden des keltischen Knotens

  1. Beim zweiten Anlauf habe ich den Knoten hinbekommen!
    Das hat Spaß gemacht. Nun muß ich nur noch überlegen, ob ich das Herz kleiner ziehe, damit die Kordel für ein Armband reicht, oder ob ich es in voller Größe bei den Ritualen verwende.
    Danke für die schöne Idee.

    Reavina

  2. Sah zuerst einfach aus habe ihn aber nach 2 mal üben ganz gut hinbekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert